Mesotherapie in Zürich - Jetzt online Termin vereinbaren

Ein klarer Vorteil der Mesotherapie ist, dass sie sehr schonend mit der Haut umgeht. Durch die geringe Injektionstiefe während der Mesotherapie und die niedrige Dosierung der einzelnen Wirkstoffe, straft sie die Haut schonend und stellt somit keinen Stress für das Gesicht dar. Zudem ist sie vielfältig einsetzbar.

Swisskin Clinic Mesotherapie

Preise Gesichtsbehandlung

Die Mesotherapie bietet eine intensive Glätte und Feuchtigkeit Ihrer Haut. Kleinere Falten werden damit nicht mehr sichtbar und Ihre Haut erhält eine neue frische und gleichzeitig neue natürliche Ausstrahlung.

Es werden Wirkstoffe nach individuellem Bedarf eingesetzt, wie z. B. Vitamine, Antioxidantien, Mineralien, Aminosäuren, Hyaluronsäure, Elastin und Coenzyme. Aber auch wenige verschreibungspflichtige Arzneimittel, wie z. B. Botulinum oder durchblutungsfördernde Mittel werden verwendet. Neuste Schönheits-Booster sind Wachstumsfaktoren und Stammzellen-aktivierende Zusätze.

Die Mesotherapie erfolgt immer ambulant und dauert je nach Aufwand zwischen wenigen Minuten bis zu einer halben Stunde. Die Haut wird gereinigt, desinfiziert und der zu behandelnde Bereich markiert. Ein den individuellen Bedürfnissen entsprechender Behandlungscocktail wird frisch hergestellt und für die Anwendung vorbereitet. Während der Vorbereitung kann bei Bedarf eine betäubende Creme oder Lösung aufgetragen werden, damit diese einwirken kann. Dann beginnt die Behandlung. Dabei wird mit einer elektronischen Mesopistole der Wirkstoffcocktail durch viele Mikroinjektionen in die Haut eingearbeitet. Zum Abschluss der Behandlung wird eine spezielle Schutzcreme aufgetragen und einmassiert.

Die Mikroinjektionen, bei der winzige Nadeln verwendet werden, erfolgen sehr schnell. Im Allgemeinen empfinden viele Patienten die Behandlung mit der Mesopistole angenehmer als ohne die Hilfsmittel verabreichten Spritzen. Der Durchmesser der verwendeten Kanülen ist mit 0,26 – 0,40 mm äußerst gering. Zur Vermeidung von Schmerzen wird häufig eine kleine Menge lokales Betäubungsmittel zum Wirkstoffgemisch hinzugegeben. Empfindlichere Bereiche, wie Stirn oder Lippen, können vorher mit einer speziellen Anästhesiecreme betäubt werden. Insgesamt sind die Schmerzen moderat und im Allgemeinen sehr kurz.

Die Kosten für die verschiedenen Anwendungsbereiche der Mesotherapie sind unterschiedlich und hängen vom Aufwand sowie den Materialkosten ab. Die teuersten Wirkstoffe sind Botulinum und die unvernetzte Hyaluronsäure. Da die benötigten Mengen in der Mesotherapie aber relativ gering sind, wird z. B. ein Mesolift ab 200 CHF angeboten.

Bis 12 Stunden nach der Behandlung dürfen keine Salben, Cremes oder Puder verwendet werden. Mit Wasser duschen sowie die übliche Hautpflege sind nach zwölf Stunden möglich. In den folgenden 24 Stunden sollten Sie keine Vollbäder nehmen, auf Saunagänge, Massagen und Packungen verzichten sowie sich keinen Lymphdrainagen und Elektrotherapien unterziehen. Etwa 28 Tage lang sind Sonnenbäder oder Solarien zu vermeiden, da es sonst zu unerwünschten Pigmentierungen im Behandlungsbereich kommen kann.

Nebenwirkungen können einerseits durch die verwendeten Wirkstoffe, andererseits durch die Injektionstechnik hervorgerufen werden. Generell gilt bei der lokalen niedrig dosierten und oberflächlichen Anwendung, dass keine Auswirkungen auf den Gesamtorganismus zu erwarten sind. Mit allergischen Reaktionen ist in den seltensten Fällen zu rechnen. Die lokal begrenzten Nebenwirkungen der Mesotherapie, wie leichte Rötung, kleine Blutergüsse, Schwellungen, diskrete Kratzspuren und Hautschälen, treten im Allgemeinen kurzzeitig und reversibel auf.

Bei Bedarf können diese Hauterscheinungen mit medizinischem Concealer, Puder oder Make-up kaschiert werden. Pigmentstörungen der Haut treten meist nur durch unerlaubte Sonnenexposition nach der Behandlung auf.

Die Mikroinjektion mit feinen Nadeln geht sehr schnell. Im Allgemeinen empfinden viele Patienten die Behandlung mit Mesopistol als angenehmer als keine Injektion. Der Durchmesser der verwendeten Kanüle ist sehr klein, nur 0,26-0,40 mm. Um Schmerzen zu vermeiden, wird der Wirkstoffmischung meist eine kleine Menge Lokalanästhetikum zugesetzt. Empfindlichere Bereiche wie Stirn oder Lippen können vorab mit einer speziellen Betäubungscreme betäubt werden. Im Allgemeinen sind die Schmerzen mässig und in der Regel nur von kurzer Dauer.

Nach der Behandlung treten leichte Rötungen und eine leichte Schwellung der Haut auf, die in den nächsten Tagen abklingen. Es können auch kleine Blutergüsse entstehen.

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen hängt vom Ausgangszustand (Befund) und der persönlichen Erwartung ab. Je ausgeprägter die unerwünschten Veränderungen sind, umso mehr Sitzungen sind erforderlich. Während die erste Sitzung den Grundstein des Erfolges legt, bringen die Wiederholungen der Mesotherapie einen additiven Effekt: Je öfter behandelt wird, desto stärker zeigt sich der Effekt. Man muss beispielsweise beim Mesolift mit mindestens 3 – 5 Sitzungen im Abstand von circa 2 Wochen rechnen. Anschliessend reichen halbjährliche Auffrischungen, um das Ergebnis zu erhalten.

Swisskin Clinic Mesotherapie 4

Mesotherapie gegen Haarausfall

Mit der Mesotherapie ist eine schonende und effektive Behandlung des Haarausfalls bei Männern und Frauen möglich. Momentan stellt die Mesotherapie die wirkungsvollste Methode dar, den Haarausfall direkt am Kopf effektiv zu behandeln.

Bei der Mesotherapie gegen Haarausfall werden wie bei jeder anderen Mesotherapie mittels feiner Mikroinjektionen biologische Wirkstoffe in die Kopfhaut eingebracht. Durch die Injektion direkt in die Kopfhaut reichen sehr kleine Mengen der Wirkstoffe aus. Dadurch werden Nebenwirkungen nahezu verhindert, die Verträglichkeit der Mesotherapie gegen Haarausfall ist durchgängig sehr gut.

Mesotherapie im Gesicht

Die Mesotherapie ist einer der effektivsten Verfahren, wenn es um die Hautverjüngung im Gesicht geht. Die Mesotherapie am Gesicht ist die beliebteste Behandlungsmöglichkeit. Wenn es um Mesotherapie im Gesicht geht, ist der Mesolift eine der beliebtesten Behandlungsmöglichkeit. Die winzigen Nadelstiche führen zu einem vermehrten Kollagengehalt der Haut, dazu kommen die wichtigen Wirkstoffe und Hyaluron. Die Mesotherapie macht die Haut dadurch straffer, ebenmässig und verleiht ihr einen strahlenden look mit Glow-Effekt.

Swisskin Clinic Mesotherapie 2

Galerie